Förderprogramm ‚Aufholen nach Corona‘ 2022

Es sind alle Fördermittel ausgeschöpft/ verplant: Wir nehmen vorerst keine Anträge mehr an!

Das Aktionsprogramm ‚Aufholen nach Corona‘ richtet sich mit den Fördersäulen 2 und 3 an die Soziale Arbeit an Schulen und die Offene Kinder- und Jugendarbeit. Anerkannte öffentliche & freie Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Sundern können einen Antrag auf Förderung von Angeboten stellen. Die ausgefüllten Unterlagen bitte als Scan an jugendbuero@stadt-sundern.de oder per Post an das Jugendbüro der Stadt Sundern senden.

weiterlesen

Ferienprogramm

Hier erscheint immer rechtzeitig unser neues Ferienprogramm zum Download und alle weiteren Ferienangebote von anderen Trägern.

weiterlesen

Skatepark

Ein neuer Skatepark für Sundern soll entstehen. Die Suche nach einer geeigneten Fläche gestaltet sich als sehr schwierig.

2020/2021 fand ein Beteiligungsprojekt für Jugendliche aus Sundern statt.

Die Ergebnisse kannst Du dir hier ansehen:

Beteiligungsverfahren

Hall of Fame

In Sundern gibt es eine hall of fame! So nennt man eine legale Graffiti Wand, an die man seine Kunstwerke sprühen darf, ohne sich vorher anzumelden.

Dass man keine rassistischen, diskriminierenden Ausdrücke oder Bilder sprüht, versteht sich von selbst.

Die hall of fame findet ihr in der Kleinbahnstraße 6 am alten Bahnhof in Sundern, links am Gebäude. Es handelt sich um zwei große Wände, die durch ein Schild gekennzeichnet sind.

Kino-Bus

Der Kino-Bus fährt euch von Sundern bis zum Residenz Kinocenter Arnsberg und wieder zurück!

Spieleverleih

Wir verleihen verschiedene Spielgeräte an Vereine, Schulen, KiTa´s und Jugendverbände (nicht für den privaten Gebrauch). Alle Spielgeräte findet ihr in unserem Katalog. Der Verleih der Geräte ist kostenlos.

Spieleverleih Katalog_2022

Jugendräume

Im Stadtgebiet Sundern gibt es vier Jugendräume in den Ortsteilen Linnepe, Amecke, Hövel und Westenfeld. Die Räume werden von den jeweiligen Jugendfördervereinen verwaltet. Bei Fragen zu den einzelnen Jugendräumen – einfach im Jugendbüro anrufen.

Kontakt

Jugendmobil

Das kostenlose Jugendmobil für alle anerkannten Vereine und Verbände der Jugendhilfe aus Sundern! Lediglich die Spritkosten werden von den Vereinen getragen. Opel Vivaro mit insgesamt 9 Sitzen (inklusive Fahrer).

Kontakt

Hüpfburg

Der Verein zur Förderung der Jugendhilfe e.V. verleiht die Hüpfburg kostenlos an anerkannte Vereine der Jugendhilfe in Sundern. Für Unternehmen und für eine private Nutzung wird eine Gebühr von 75€ erhoben.

Das Jugendbüro koordiniert die Termine.

Kontakt